Projekt
Krankenanstalt Rudolfstiftung Juchgasse 22

(c) Soyka/Silber/Soyka Architekten/Zoom VP.at
(c) Soyka/Silber/Soyka Architekten/Zoom VP.at
Fachbereich / Projekttyp
Gesundheitsbauten
Auftraggeber
Stadt Wien - Wiener Krankenanstaltenverbund
Leistungsumfang
Begleitende Kontrolle inkl. TGA und Rechenzentrum, Prüfingenieur Hochbau und Statik
Fertigstellung
2014
Architektur / Gestaltung
Soyka-Silber-Soyka Architekten

Neubau des Krankenhauses Juchgasse 22, Allgemeine psychiatrische Abteilung, inkl. der Medienanbindung an das Haupthaus, Errichtung und Einrichtung eines Rechenzentrum, sowie einer Tiefgarage mit 125 Stellplätzen.

Die Allgemeine Psychiatrische Abteilung enthält folgende Funktionsbereiche: 2 psychiatrische Allgemeinstationen, 1 gerontopsychiatrische Station, Tagesklinik, Therapiezentrum, Psychiatrie Ambulanz, Schmerzambulanz, Neurologische Ambulanz, Neurochirurgische Ambulanz, Klinische Psychologen, Insgesamt hat die Krankenanstalt eine NF von ca. 13.393,54 m2 und verfügt über 66 systemisierte Betten.